Der Transport von Patienten ist ein entscheidendes Glied im Gesundheitswesen und geht dennoch oft schief. Automatisierung ist ein unverzichtbares Bindeglied für die B2B-Plattform der Start-up Booqit Ihr eigener Prozess ähnelt eher einer Achterbahn als einer Autobahn. Von Anfang an im Jahr 2018 war es für Luftfahrtunternehmen schwierig, eine direkte Verbindung zu ihren eigenen IKT-Systemen mit der Mutualistischen Alarmcentrale Mutas België vzw herzustellen. 

Abschirmung vom Markt

Alle Anfragen vom Markt sind seit Jahren vom Vermittler Booqit gestrandet, was selbst darauf hinweist, dass die Buchung nie einfacher war. Eine Verbindung zu Verbindungssoftwaresystemen ist noch nicht in Sicht. Booqit ist überzeugt, dass die Organisation des medizinischen und sozialen Transports einfach sein sollte, dies jedoch vorerst nur mit einer eigenen Software. Es scheint, dass sie ihr eigenes Planungspaket auf den Markt bringen wollen, anstatt eine neutrale B2B-Plattform zu sein, die Mutas-Carrier nutzen können.

"Wir sind gerade dabei, unsere API-Dokumentation fertigzustellen. Damit können Sie beginnen, die akzeptierten Fahrten von unserem System so abzurufen, dass Sie Zeit sparen, indem Sie keine Daten erneut eingeben müssen."

Philippe van Kesteren, Geschäftsführer Booqit

Die obige Erklärung stammt vom Freitag, dem 16. November 2018, aber in der Zwischenzeit wartet der Markt noch und diese Unannehmlichkeit kostet den Transportsektor jeden Tag viel Geld. Es ist daher höchste Zeit, den Betriebsleiter von Mutas zu alarmieren, der Booqit als neutralen Partner sieht. Innerhalb kürzester Zeit werden Sie über die E-Mail informiert in gutem Zustand bezüglich der Linkanfrage erhalten.

„Leider können wir Ihnen dabei nicht helfen, da wir nur Zugriff auf die uns zur Verfügung gestellten APIs haben. Ich würde Ihnen raten, sich wieder an booqit zu wenden. “, Sagt Anja De Leeuw, Betriebsleiterin Mutas.

Plug & Play in unserem Netzwerk

Trotz guter Versprechungen auf dem Booqit Website  Auf Anfrage letzte Woche scheint es in der ersten Hälfte des Jahres 2021 eine API zu geben. Wir fragen uns daher, ob Mutas weiß, was los ist, und sich der Probleme bewusst ist, die sich in der IKT-Geschichte seit Jahren hinziehen.

„Die Integration oder Verknüpfung mit anderen Systemen erfolgt in der Tat über APIs. Wir wollen es in der ersten Hälfte des Jahres 2021 verfügbar machen “, sagte ein Sprecher des Booqit-Teams.

Handarbeit

Viele Carrier klingeln jetzt und teilweise aufgrund der Verpflichtung zur Verwendung von Chiron ist eine Automatisierung notwendiger denn je. Die Zeit, in der Sie Reiseaufträge über ein Portal überprüfen, PDF-Dateien herunterladen und dann erneut in Ihre eigenen Softwaresysteme eingeben müssen, ist lange vorbei.

über Mutas

Mutas ist ein weltweites Betriebshilfezentrum, das Mitgliedern der angeschlossenen Krankenkassen, OCMWs und einer Reihe anderer Organisationen Hilfe bei Problemen im In- und Ausland bietet. Mit über 8.5 Millionen Mitgliedern der angeschlossenen Krankenkasse ist Mutas eine der wichtigsten Sozialhilfeorganisationen in Belgien. Das Nervenzentrum der verschiedenen Aktivitäten ist unser Notfallzentrum in Zellik, in dem die Dienste 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche koordiniert werden.

Lesen Sie auch: Flämische Taxiunternehmen müssen Chiron-Zertifikate beantragen

Share on Facebook
Teilen auf Twitter
Bei LinkedIn teilen
Teilen Sie auf WhatsApp
maßgeschneiderter Transport im Gesundheitswesen
Drucken Freundlich, PDF & Email