Wohnmobile und Wohnwagen stehen wohl noch überall in den Quartieren. Wenn Sie viel Platz vor der Tür oder in Ihrem Garten haben, kann es sinnvoll sein, Ihren Wohnwagen hier zu parken. Leider ist dies oft über einen längeren Zeitraum nicht erlaubt. In den meisten Gemeinden darf Ihr Wohnwagen maximal drei aufeinanderfolgende Tage im öffentlichen Straßenverkehr stehen. Es gibt auch Regeln, die an einen Wohnwagen in Ihrem eigenen Garten oder Ihrer Einfahrt angebracht sind. Beispielsweise kann eine Gemeinde verlangen, dass dies nur erlaubt ist, wenn der Wohnwagen von der Straße aus nicht sichtbar ist. Corona hat den Caravan- und Reisemobilhandel beflügelt. Im vergangenen Jahr verzeichnete Bovag einen enormen Umsatzanstieg und nun kann das Problem sein, dass die Lagerhaltung hinter den vorherigen Verkaufszahlen zurückbleibt. Denken Sie daran, wenn Sie nach einem Winterlager suchen.

große Reinigung

Die große Reinigung ist oft eine der letzten Arbeiten, die der Eigentümer zu erledigen hat, bevor das Feriendomizil auf Rädern eingelagert wird. Aber wo bewahrt man die Dinger bis nach dem Winter auf? Für manche bleibt das Prunkstück auf einem der Parkplätze in der Straße, aber das ist natürlich nicht ganz gewollt. Der Wohnwagenschuppen ist dann meist die einzige Lösung, um alles sicher für den Winter zu lagern. Die Regeln zum Abstellen Ihres Wohnwagens finden Sie in der Allgemeinen Ortsordnung (APV) Ihrer Gemeinde. Gut, sich vorher zu informieren.

Achten Sie auch auf die Bedingungen, wenn Sie einen Stellplatz für den Wohnwagen, Klappanhänger oder Wohnmobil suchen. Doch was sollten Sie bei der Suche nach einem geeigneten Winterlager beachten und wie bereiten Sie Ihren Wohnwagen darauf vor? 

Abwürgen

Die Lagerung im Freien ist oft billiger und scheint daher eine gute Wahl zu sein. Es gibt jedoch auch Nachteile. Wenn Ihr Wohnwagen draußen steht, gibt es normalerweise kein Dach. Ihr Wohnwagen ist daher weniger gut gegen Witterungseinflüsse wie Regen, Hagel, Schnee oder pralle Sonne geschützt. Schäden durch träge Witterungseinflüsse werden von einer Klappanhänger-Versicherung leider nicht erstattet. Auch draußen verschmutzt der Wohnwagen schneller, zum Beispiel durch (Fein-)Staub und Vogelkot. Eine überdachte Tiefgarage schützt Ihren Wohnwagen besser und ist daher die bessere Wahl.

voorbereiding

Reinigen Sie den Wohnwagen innen und außen. Auch die Toilette, der Fäkalientank und Essensreste. So beugen Sie unangenehmen Gerüchen und Schädlingen vor. Entleeren und trocknen Sie den Frischwassertank und den Wassertank der Toilette. Entleeren Sie die Wasserleitung und den Boiler. Föhnen Sie die Rohre trocken, um ein Einfrieren und Schimmel zu vermeiden. Legen Sie Ihre Türdichtungen in das Talkumpuder. Schmieren Sie andere Gummis mit Vaseline, um ein Austrocknen zu verhindern. Überprüfen Sie Ihren Wohnwagen auf Beschädigungen. Kleinere Schäden sofort beheben lassen. Dadurch wird verhindert, dass sich kleine Schäden durch Feuchtigkeit und Frost zu großen Schäden entwickeln. 

Schäden durch träge Wettereinflüsse werden von den meisten Versicherern leider nicht erstattet. Lassen Sie Ihre Markise oder Markise gut trocknen, bevor Sie sie wegräumen. Prüfen Sie, ob Schädlinge Eintritte in die Karosserie finden können. Auch das kleinste Loch kann reichen. Schließen Sie es so weit wie möglich. Entfernen Sie die Batterie aus dem Caravan Mover. So behalten Sie auch im Winter den Überblick über den Zustand Ihrer Batterie. Wollen Sie verhindern, dass die Reifen bei längerem Stillstand eine platte Stelle bekommen? Pumpen Sie dann die Reifen 0,2 bis 0,5 bar stärker auf als vorgeschrieben. Nehmen Sie die Gasflaschen aus Ihrem Wohnwagen und decken Sie den Gasdruckregler mit einer Tasche ab.

Versicherung

Obwohl Sie vielleicht alles getan haben, was Sie konnten, kommt es manchmal zu Schäden während der Winterlagerung. Das entdeckt man meist erst, wenn man den Wohnwagen abnimmt. Sofort Wohnwagenversicherung von OHRA Ihr Wohnwagen ist ganzjährig versichert und viele Schäden, auch im Winterlager, sind versichert. Viel Glück bei der Suche nach einem geeigneten Winterlager für Ihren Wohnwagen.

Lesen Sie auch: 35 % mehr Wohnwagen im ersten Halbjahr 2021 registriert

das Winterlager steht wieder für Wohnmobile und Wohnwagen zur Verfügung
Drucken Freundlich, PDF & Email