Hoffentlich haben Sie es noch nie erlebt, aber Sie fahren Ihr Auto und sind plötzlich in eine Kollision mit einem anderen Verkehrsteilnehmer verwickelt. Sie haben einen Schaden an Ihrem Auto. Was ist dann zu tun, rufen Sie die Polizei oder kommen sie nicht wegen einer Kollision? Wie füllt man eigentlich ein europäisches Antragsformular aus? Dies sind alle Arten von Fragen, die ziemlich knifflig sein können, wenn Sie gestresst oder sehr geschockt sind, weil Sie gerade eine Kollision hatten. Versuchen Sie vor allem, einen kühlen Kopf zu bewahren und denken Sie daran, dass die Sicherheit von Ihnen und der anderen Partei an erster Stelle steht.

Zunächst ist es laut diversen Versicherungen ratsam, die Warnblinkanlage einzuschalten und eventuell ein Warndreieck aufzustellen, damit für andere Verkehrsteilnehmer gut sichtbar ist, dass etwas nicht stimmt. Stellen Sie sicher, dass bei der Kollision niemand verletzt wird. Wenn dies der Fall ist, rufen Sie immer die 112 an. Warten Sie dann, bis Polizei und Krankenwagen eintreffen, die Polizei erstellt einen Lagebericht. Dieser Bericht wird an die Verbaal Processes Foundation in Den Haag geschickt. Hier kann Ihre Kfz-Versicherung alle notwendigen Informationen zum Unfall abfragen. Sie müssen kein separates Antragsformular ausfüllen.

Sollten Sie bei einer Kollision beispielsweise nur einen geringen Augenschaden haben und niemand verletzt wird, gibt es weitere Schritte nach diversen Versicherungen. Sie schalten als Erster Ihre Warnblinkanlage ein und platzieren gegebenenfalls ein Warndreieck so, dass Sie für andere Verkehrsteilnehmer gut sichtbar sind. Wenn Sie die Straße blockieren und Ihr Auto noch fahren können, stellen Sie es an einem sicheren Ort ab. Wenn die Straße durch die Kollision blockiert ist und Sie das Auto nicht selbst von der Straße holen können, rufen Sie den Notdienst Ihrer Versicherung an, dieser sorgt dafür, dass Ihr Auto abgeschleppt wird.

Sie füllen zusammen mit der anderen Partei an einem sicheren Ort ein europäisches Schadensformular aus. Es ist auch ratsam, so viele Fotos wie möglich von der Situation und dem Schaden zu machen. Es ist sehr wichtig, dass das Antragsformular vollständig und vollständig ausgefüllt wird. Das Reklamationsformular besteht aus 3 Teilen, einer Erklärung, dem Original-Reklamationsformular und einer Kopie dieses Reklamationsformulars. Jede beteiligte Person bekommt ihr eigenes Teil und alle Teile müssen unterschrieben werden und eine Kopie wird von beiden Fahrern an ihre eigene Versicherung geschickt. Sie können auch die Rückseite ausfüllen, aber Sie können dies auch zu Hause tun. Du kannst jetzt auch Aktiv Melden Sie Ihren Anspruch, dies ist sehr nützlich, wenn Sie kein Antragsformular bei sich haben. Melden Sie Ihren Schaden immer so schnell wie möglich Ihrem Autoversicherer oder Vermittler. 

Lesen Sie auch: Bezahlen Sie das Taxi schnell, sicher und kontaktlos mit Krypto

Kollision mit einem anderen Verkehrsteilnehmer.
Drucken Freundlich, PDF & Email