Für viele von uns klingt es wahrscheinlich wie Musik in unseren Ohren, die kostenlos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind. Wäre das nicht beispielsweise die Lösung für unsere Stau- und Stickstoffprobleme? Für einige Leute ist diese kostenlose Busfahrt verfügbar. Einwohner von Eindhoven, die 18 Jahre oder älter sind und ein geringes Einkommen haben, können den Teilhabebeitrag bis einschließlich 31. Dezember beantragen. Einwohner von Eindhoven, die Anspruch auf den Teilnahmebeitrag haben, können sich ein Jahr lang für eine kostenlose Busfahrt registrieren. Dieser Beitrag ist ein Geldbetrag, den Sie einmal im Jahr von der Gemeinde erhalten und den Sie beispielsweise für Sport, Hobbys, Elternbeiträge oder Schulmaterial frei ausgeben können. Wenn dieser Beteiligungsbeitrag zuerkannt wurde, können Sie auch die kostenlose Busfahrt beanspruchen und diese online bei der Gemeinde beantragen. Diese Personen können dann auf bestimmten Buslinien von Montag bis Freitag ab 9:00 Uhr kostenlos mitfahren. An Wochenenden und Feiertagen können sie jederzeit abreisen.

Kürzlich wurde außerdem bekannt, dass ab dem 1. Januar 2022 alle in Rotterdam registrierten Kinder im Alter von 4 bis 11 Jahren versuchsweise kostenlos mit öffentlichen Verkehrsmitteln in der Stadt fahren können. Wenn sie sich für diesen Test angemeldet haben, können diese Kinder die RET-Busse, Straßenbahnen und U-Bahnen kostenlos nutzen und frei durch Rotterdam reisen. Diese Studie „kostenloser öffentlicher Nahverkehr für Kinder“ wurde von der Stadträtin Judith Bokhove ins Leben gerufen. Wenn dieser Versuch ein Erfolg wird, will der Stadtrat dauerhaft kostenlose öffentliche Verkehrsmittel für Rotterdamer Kinder einführen. Rotterdam ist die erste Stadt in den Niederlanden, die die kostenlose Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs ermöglicht. Ziel dieser Studie ist es, die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel zu fördern.

Lesen Sie auch: Immer mehr Stationen in den Niederlanden mit AED . ausgestattet

Ab dem 1. Januar 2022 können Kinder aus Rotterdam, die sich für den Test „kostenlose öffentliche Verkehrsmittel für Kinder“ angemeldet haben, kostenlos mit den RET-Bussen, Straßenbahnen und U-Bahnen fahren.
Drucken Freundlich, PDF & Email