Die neueste Version 1.3.0 der Dragonfly TOMP API setzt den Standard für die Integration zwischen MaaS-Anbieter, Transportunternehmen, Organisationen und Regierungen. Die TOMP-WG hat die Kompatibilität mit der vorherigen Version mit dieser Version genau überwacht, um sicherzustellen, dass der zuvor gewählte Weg für Unternehmen zur Zusammenschaltung funktionsfähig bleibt.

In den letzten Monaten hat die Arbeitsgruppe viel Mühe in die weitere Ausrichtung auf das MaaS-Ökosystem gesteckt, um die Interoperabilität zu erhöhen. Die Ergebnisse sind beeindruckend. Mit der neuesten TOMP-API-Version wurden einige Upgrades an der TOMP-API vorgenommen, um den Austausch überprüfbarer Informationen von Endbenutzern über die Blockchain zu ermöglichen. In einer ICT-Welt, in der Standards an der Tagesordnung sind, ist die TOMP-API für viele Integrationspartner zu einem unverwechselbaren Bindeglied geworden. 

Werkzeuge

Wenn Sie auf MaaS-Weise reisen, nutzen Sie normalerweise Dienste, die die verschiedenen Fluggesellschaften anbieten. Manchmal benötigen Sie möglicherweise andere Dinge, die mit dem Besitz zusammenhängen, wie z. B. einen Helm auf einem schnellen Fahrrad. Und dann stellt sich die Frage: Ist die TOMP-API in der Lage, diese „Add-Ons“ oder „Tools“ generisch in den Prozess einzubinden? Bis zur aktuellen Version 1.2.0 war die Antwort nein. Aber in der neuesten Version werden sie Add-Ons als integralen Bestandteil der TOMP-API ermöglichen. Die aktuelle Art der Planung und Buchung wurde erweitert, um Add-Ons zu erleichtern. Die Erweiterung betrifft auch die Zustellung von allgemeinen und Zahlungsinformationen

GOFS-Projekt

Innerhalb des GOFS-Projekts begann die Arbeitsgruppe mit GTFS zusammenzuarbeiten. Dieses Projekt wird von MobilityData geleitet und zielt darauf ab, einen Standard für die Mobilitätswelt zu setzen. Seine Mitglieder sind Schlüsselakteure in der Mobilitätsbranche, die wissen, dass weit verbreitete Datenstandards es Reisenden erleichtern, Transportmöglichkeiten wie öffentliche Verkehrsmittel, geteilte Mobilität oder öffentliche Verkehrsmittel zu finden, zu verstehen, zu bezahlen und zu nutzen.

(Text weiter unter Bild)
Manchmal benötigen Sie möglicherweise andere Dinge, die mit dem Besitz zusammenhängen, wie z. B. einen Helm

Kompatibilität

Es scheint, dass sich das Hinzufügen von Zusatzausrüstung auf die Bedienerinformationen, die Planung und die Endpunkte der Fahrtausführung auswirkt. Dazu gehören viele der Bausteine ​​der TOMP-API. Glücklicherweise sind dies nicht brechende Erweiterungen. Das bedeutet, dass eine 1.3.0-Implementierung in der Lage sein sollte, eine Nachricht von einer 1.2.0-Implementierung ohne technische Probleme oder Komplikationen zu verarbeiten. Umgekehrt sollte auch die Kommunikation mit einem neueren Implementierer reibungslos funktionieren, aber natürlich können die neu eingeführten Konzepte noch nicht behandelt werden.

Über TOMP

Die TOMP-WG ist eine gemeinsame Initiative zur Erstellung einer Standard-API für die technische Kommunikation zwischen Transportunternehmen und MaaS-Anbietern innerhalb des MaaS-Ökosystems mithilfe einer API (Applicable Programming Interface). Die TOMP-API ist ein offener Standard und wird in der Arbeitsgruppe mit öffentlichen und privaten Parteien entwickelt. Die Teilnehmer werden vom Ministerium für Infrastruktur und Wasserwirtschaft unterstützt.

Lesen Sie auch: TOMP muss Spaghetti von Verbindungen beenden

API
Drucken Freundlich, PDF & Email