Die vergangenen Tage waren für Corendon Denmark unvergesslich: Die ersten dänischen Corendon-Flüge starteten von den Flughäfen Kopenhagen, Billund und Aalborg nach Antalya in der Türkei. Die dänischen Corendon-Kunden wurden feierlich verabschiedet und mit einem Glas Sekt und Muffins verwöhnt. Corendon Denmark wurde Ende letzten Jahres eingeführt und hat einen fliegenden Start hingelegt. Genauso wie die Niederländer zögerten die Dänen lange, in den Urlaub zu fahren, aber jetzt, wo die meisten Corona-Maßnahmen der Vergangenheit angehören, werden wieder massive Buchungen getätigt. Corendon Dänemark bietet derzeit Reisen in die Türkei, nach Griechenland, Spanien, Bulgarien und Curaçao an. Hinter den Kulissen wird an neuen Überseedestinationen für den nächsten Winter gearbeitet.

Fliegender Start 
Ende letzten Jahres ging die Website von Corendon Dänemark live: Neben dem niederländischen und belgischen Markt konzentriert sich der Reiseveranstalter nun auch auf reisebegeisterte Dänen. Ende Januar folgte eine erfolgreiche Marketingkampagne, in deren Mittelpunkt der neue TV-Spot steht. Und neben der Online-Präsenz war Corendon Denmark im Februar physisch auf der großen Urlaubsmesse FERIE FOR ALLE 2022 vertreten.

„Ich bin stolz darauf, wie wir uns in so kurzer Zeit als Marke in Dänemark etabliert haben. Wir präsentierten uns dem Kunden erfolgreich online, medial und live während der Messe. Das Fundament steht, viele tausend Buchungen sind bereits eingegangen und wir werden von hier aus weiter aufbauen. Corendon ist stark darin, Qualitätsreisen zu wettbewerbsfähigen Preisen anzubieten, und es ist großartig zu sehen, dass jetzt auch dänische Kunden unsere Produkte annehmen.“

Deniz Jensen, Direktor von Corendon Dänemark.

Flexibilität durch eigene Airline 
Derzeit können die Dänen bei Corendon in fast 400 verschiedenen Hotels und Resorts in der Türkei, Griechenland, Spanien, Bulgarien und Curaçao Urlaub buchen. Davon sind insgesamt acht Hotels im Besitz von Corendon selbst, darunter zwei auf Curaçao. Jensen: „Da wir unsere eigene Fluggesellschaft mit einer größeren Auswahl an Flugtagen haben, können Sie Ihre Reisezeit anpassen. So können Sie beispielsweise 9 oder 10 Tage statt der üblichen 7, 14 oder 21 Tage in den Urlaub fahren. Das gibt unseren Kunden mehr Flexibilität.“ Dänen können bei der Reiseorganisation auch Reisen zu Zielen buchen, die auf dem dänischen Chartermarkt nicht üblich sind, wie Ibiza und Curaçao. 

Neues Gesicht für Dänemark 
Für die dänischen Anzeigen wie die TV-Spots ist „Charlotte“ anstelle des niederländischen Duos Cor und Don das Gesicht des Reiseveranstalters. Mit einem freundlichen und zuverlässigen Auftreten überzeuge sie dänische Kunden, ihren Urlaub bei Corendon zu buchen, so de Reiseunternehmen

Foto oben und unten: Bilddatenbank Corendon.

Lesen Sie auch: Bonaire die Insel der Kreuzfahrtschiffe und keine Ampeln

Abschiedsteam Corendon Dänemark.
Drucken Freundlich, PDF & Email