DVDP-Breite =

Viele Ältere unter uns haben es finanziell nicht leicht, viele bekommen nur AOW-Leistung ohne Rente und das ist wirklich kein dicker Topf. Gerade jetzt, wo Benzinpreise, Energiekosten und Einkaufskosten stark gestiegen sind, ist es schwierig, über die Runden zu kommen. Viele ältere Menschen können öffentliche Verkehrsmittel nicht nutzen, weil sie sich diese einfach nicht leisten können. Dies führt dazu, dass viele ältere Menschen nicht mehr ausgehen können und dadurch oft in soziale Isolation geraten.

Testweise bietet die Provinz Utrecht älteren Menschen, die zu XNUMX Prozent auf eine AOW-Leistung ohne Rente angewiesen sind, ein Jahr lang die kostenlose Beförderung mit Bus und Straßenbahn an. Die Initiative für diese Aktion geht aus dem Koalitionsvertrag der Provinz Utrecht hervor, in dem ein Versuch mit kostenlosen regionalen öffentlichen Verkehrsmitteln angekündigt wurde.

Diese kostenlose Testversion in Zusammenarbeit mit Syntus Utrecht und U-OV startet im September 2022 und läuft bis Dezember 2023. Ältere Menschen, die die Voraussetzungen erfüllen und sich für diesen Versuch angemeldet haben, erhalten ein kostenloses ÖPNV-Abo auf ihre persönliche Chipkarte. Sie können in der Provinz Utrecht wochentags nach 9 Uhr kostenlos mit dem örtlichen Bus, der Straßenbahn und dem Bus fahren. An Wochenenden und Feiertagen können sie diesen Service ganztägig kostenlos nutzen.

Immer mehr Kommunen ergreifen ähnliche Maßnahmen. AOW-Rentner, die in Ridderkerk wohnen, können den RET-Bus, die Straßenbahn und die U-Bahn in der Region Rotterdam kostenlos nutzen. Sie müssen auch bestimmte Bedingungen erfüllen und sich dafür anmelden. AOW-Rentner, die in Amsterdam oder Weesp wohnen, haben Anspruch auf freie Fahrt in Amsterdam mit den öffentlichen Verkehrsmitteln der GVB, Connexxion und EBS. Einwohner müssen sich dafür anmelden und die Bedingungen erfüllen. Hoffentlich haben in Zukunft alle Kommunen in den Niederlanden eine ähnliche Regelung, die das Leben vieler älterer Menschen viel angenehmer machen wird. 

Lesen Sie auch  Transportdienst ANWB AutoMaatje startet in Amstelveen
Zum Thema passende Artikel:
Drucken Freundlich, PDF & Email