Eine Fahrradversicherung ist weniger sinnvoll, wenn Ihr Fahrrad immer im Schuppen steht.

Grundsätzlich sind Sie für die Fahrradreise nicht verpflichtet, eine Zusatzversicherung abzuschließen. Gesetzlich vorgeschrieben ist keine Versicherung. Trotzdem ist es praktisch, denn es kann immer etwas passieren. Die Haftpflichtversicherung bietet finanziellen Schutz für Sach- oder Personenschäden, die Sie oder jemand, für den Sie haften, im Rahmen Ihres Privatlebens verursachen. Praktisch, wenn man Fahrrad fährt, denn ein Kratzer am Auto ist schnell gemacht. Und selbst wenn Sie unerwartet einen Fußgänger überfahren, sind Sie mit einer solchen Versicherung in fast allen Fällen richtig.

aansprakelijkheid 

Die Haftpflichtversicherung versichert die Schäden am Eigentum von nicht versicherten Personen, die Sie mit Ihrem Fahrrad verursachen. Ein Beispiel: Sie verursachen mit Ihrem Rennrad versehentlich einen Zusammenstoß mit einem anderen Radfahrer. An beiden Rädern ist Schaden entstanden. Dann sind Sie für Schäden am Fahrrad der anderen Person versichert. Stürzt der Radfahrer durch den Aufprall versehentlich? Deine Haftpflichtversicherung deckt auch den Personenschaden ab, den du dem anderen Radfahrer zufügst. Sie sind auch versichert, wenn mitversicherte Personen, wie Ihr Partner und Ihre Kinder, mit ihrem Fahrrad versehentlich andere Personen verletzen oder fremde Sachen beschädigen. Zum Beispiel, wenn Ihr Kind auf dem Fahrrad zurückblickt und in ein geparktes Auto rennt. Konsultieren Sie immer Ihre eigene Haftpflichtversicherung, da die Bedingungen je nach Versicherer unterschiedlich sein können.

Diebstahlversicherung

Wie hoch ist das Risiko, dass Ihr Fahrrad gestohlen wird? Zur Frage, ob eine Fahrradversicherung sinnvoll ist, hat der Verbraucherverband sogar eine Film auf seiner Website veröffentlicht. Anscheinend tun sich viele Menschen mit der Frage schwer. In diesem Video sagt Mitarbeiter Marc Drabbe, dass eine Fahrradversicherung sinnvoll ist, wenn man ein sehr teures Fahrrad gekauft hat.

„Wenn du mit deinem letzten Geld ein Fahrrad gekauft hast und es gestohlen wird, ist es schön, wenn du ein neues bekommst. Aber eine Fahrradversicherung ist weniger sinnvoll, wenn du ein billigeres Fahrrad hast oder ein Fahrrad, das du immer in den Schuppen stellst.“

Marc Drabbe

Schäden, die durch einen Fahrradunfall verursacht werden, sind durch die Haftpflichtversicherung abgedeckt. Diese deckt somit Ihren Schaden ab. Dies betrifft den Schaden am Fahrrad, aber auch den Personenschaden. Wurde Ihr Fahrrad aus Ihrem Haus oder Schuppen gestohlen? In den meisten Fällen wird es von Ihrer Hausratversicherung übernommen. Sie müssen nachweisen können, dass Ihr Fahrrad und der Schuppen oder das Haus, in dem das Fahrrad aufbewahrt wurde, verschlossen waren.

Zum Thema passende Artikel:
Konsultieren Sie immer Ihre eigene Haftpflichtversicherung, da die Bedingungen je nach Versicherer unterschiedlich sein können.
AppStores
Drucken Freundlich, PDF & Email