DVDP-Breite =

Da BOVAG-Unternehmer bei der Energiewende, auf dem Weg zum klimaneutralen Umzug und Geschäftsbetrieb mit großen Herausforderungen konfrontiert sind, startet BOVAG die Plattform www.bovagenergie.nl. Mit Informationen, Ratschlägen, Tools, Produkten und Dienstleistungen. BOVAG-Mitglieder stehen an der Bar, um an der Energiewende mitzuwirken. Wie Unternehmen mit Energie umgehen sollen und können, ändert sich rasant. Ihre Produkte und Dienstleistungen erhalten durch die Zunahme des Elektroverkehrs eine (zusätzliche) Energiekomponente; Ihr Energieverbrauch für das eigene Geschäft wächst oder verändert sich und es wird interessant, Energie selbst zu erzeugen, zu speichern oder sogar zu verkaufen. 

Darüber hinaus stellen Gesetze und Verordnungen neue Anforderungen an Branchen, Unternehmen und Transportmittel. Denken Sie an das Klimaabkommen, die Corporate Sustainability Due Diligence (CSDD) und die Meldepflicht der Sustainable Finance Disclosure Regulation (SFDR) und Zero Emission City Logistics. Gleichzeitig müssen sich Unternehmen mit himmelhohen Energiepreisen und einem vollen Stromnetz auseinandersetzen, was eine Rückspeisung erschwert oder unmöglich macht und Großverbrauchern den Anschluss verweigert. 

Übergang

All dies macht das Geschäft nicht einfacher. Unternehmer müssen sich mit Dingen auseinandersetzen, mit denen sie sich noch nie zuvor beschäftigt haben. Seit diesem Jahr ist die Zahl der Mitglieder, die die BOVAG um Hilfe in Bezug auf Nachhaltigkeit, steigende Energiepreise, Energieverträge, Ladestationsplätze und Netzengpässe bitten, deutlich gestiegen. Und deshalb möchte die BOVAG ihren Mitgliedern bei diesem Übergang helfen.  

Op www.bovagenergie.nl Es gibt mehrere Tools, die Ihnen helfen, Geschäftsentscheidungen zu treffen. Denken Sie zunächst an ein Tool, das bei der Beantwortung der Frage hilft: Wie viele Ladestationen brauche ich und wie gehe ich vor? Und die Antwort auf die Frage: Wie finde ich mich im Wald der Förderprogramme zurecht? Weitere Tools werden folgen. 

Produkte aus Beton

Darüber hinaus haben Mitglieder über BOVAGenergie.nl Zugang zu konkreten Produkten und Dienstleistungen, die helfen, ihre Energiekosten zu senken. Zum Beispiel ein unabhängiger Energieexperte, der vor Ort einen Energiescan durchführt oder eine Lösung zur Speicherung selbst erzeugter Energie in einer lokalen Batterie. Aber auch unabhängige Beratung zu Fördermitteln, Finanzierung und Versicherung, Hilfe bei Auswahl, Installation und Versicherung von Solarmodulen; erschwinglicher Kauf von LED-Beleuchtung, Heizpaneelen und Ladestationen; und zu gegebener Zeit ein (eigener) „Energiemarktplatz“ für BOVAG-Mitglieder, die laut BOVAG gemeinsam Energie erzeugen, speichern und untereinander und anderswo verteilen.

„Was Sie hier sehen, ist wirklich BOVAG 2.0. Wir helfen Mitgliedern, auf schwankende Energiepreise zu reagieren und die Energiewende anzunehmen. Wir helfen, Energie zu sparen, das Stromnetz auszugleichen und Energie innerhalb unseres eigenen ‚Energiepools‘ zu erzeugen und zurückzugeben dass das Geld in der Branche bleibt und wir den ersten Schritt in Richtung CO2-neutrales Wirtschaften und die Erzeugung von ausreichend grüner Energie gehen.“

Drucken Freundlich, PDF & Email