DVDP-Breite =

Fahre nicht Fahrpreis, dann gibt es überhaupt kein Problem, auch wenn keine Exekutivverordnung vom Minister erlassen wurde.

Das Jugendgericht Antwerpen wies darauf hin, dass es keine Rechtsgrundlage für die Verhängung einer Fahrgeldstrafe gegen Minderjährige gibt, und hob eine Fahrgeldstrafe von 81 Euro für Minderjährige auf. Nach Angaben des Jugendgerichts in Antwerpen ist es nicht das erste Mal, dass ein Jugendrichter eine Geldbuße wegen Schwarzfahrens aufhebt, weil kein Vollstreckungsbescheid des Ministers ergangen ist. 

„Die Regelungen stammen bereits aus der vergangenen Legislaturperiode. Anfang dieses Jahres teilte uns der Ombudsmann mit, dass es keine Durchführungsverordnung gebe. Wir haben daraufhin umgehend die notwendigen Schritte unternommen, um diese Durchführungsverordnung vorzubereiten, die jedoch noch nicht im veröffentlicht worden ist Staatsblad. Wir haben das Staatsblad noch einmal gebeten, sich dringend darum zu kümmern."

Das Urteil des Gerichts war eindeutig. Das Gesetz, auf das sich De Lijn stützt, besagt, dass die Minister der flämischen Regierung klar angeben müssen, wie hoch die Geldbuße von De Lijn sein darf, wenn Sie keine gültige Fahrkarte haben. Das Jugendgericht fand dazu jedoch keinen Umsetzungsbeschluss der flämischen Regierung.

„Es ist nicht Sache von De Lijn, die Lücke zu füllen, die die flämische Regierung offenbar allein hinterlassen hat“, hieß es in dem Urteil. „Heute gibt es für De Lijn keine Rechtsgrundlage, Minderjährigen wegen Schwarzfahrens Verwaltungsstrafen aufzuerlegen.“

weil

Zuvor hatten Inspektoren von De Lijn einen offiziellen Bericht über 81 Euro erstellt. Später folgte eine Mahnung über knapp 140 Euro von einem Gerichtsvollzieher. Gegen die Geldstrafe wurde beim Jugendgericht Berufung eingelegt, und zwar mit Erfolg, weil es entschied, dass De Lijn ihr überhaupt keine Geldstrafe hätte auferlegen dürfen. 

Lesen Sie auch  Mehr Komfort in den neuen Straßenbahnen von De Lijn

Eine Geldstrafe bei De Lijn kann zwischen 20 Euro und 500 Euro liegen und hängt von Ihrem Verstoß ab ( Typ 1 , Typ 2 of Typ 3 ), Ihr Alter und ob Sie in den letzten 12 Monaten mit einer Geldstrafe belegt wurden.

Zum Thema passende Artikel:
Drucken Freundlich, PDF & Email