Drucken Freundlich, PDF & Email
Pitane-Bild

Dies sind die Nominierten für den 30. Herman Dessers Entrepreneurship Award.

Voka – KvK Limburg hat die Nominierten für die 30. Ausgabe des Herman Dessers Entrepreneurship Award bekannt gegeben. Johan Deburchgrave (Vandersanden), Marion Van Zon (Horeca Van Zon) und Paul Cremers (Staf Cars) konkurrieren um diesen prestigeträchtigen Preis, der jährlich an eine Person, ein Unternehmen oder eine Organisation verliehen wird, die einen außergewöhnlichen Beitrag für die Provinz Limburg geleistet hat.

Der Herman Dessers Entrepreneurship Award ist nicht nur eine Anerkennung für bemerkenswerte Leistungen, sondern auch ein Anreiz für Unternehmer und Unternehmen, zum positiven Image Limburgs beizutragen. Joris Vrancken, Vorsitzender von Voka – KvK Limburg, betont die Bedeutung dieser Auszeichnung als Mittel zur Unterstützung und Förderung des Unternehmertums. „Die Auszeichnung unterstreicht die Stärke unserer Provinz, sowohl innerhalb als auch außerhalb ihrer Grenzen weiter zu wachsen und zu gedeihen“, fügte er hinzu.

Die Auswahl der Nominierten erfolgt in zwei Schritten. Ein Aufruf über die Voka-Kanäle und das Voka-Magazin Bedrijvig Limburg ermöglicht es den Lesern, Nominierungen einzureichen. Aus diesen Nominierungen wählt die Jury nach einem Finanz- und Medientest durch KPMG drei Kandidaten aus. Die Jury besteht aus führenden Mitgliedern der Community, darunter Joris Vrancken selbst und Indra Dewitte, Chefredakteurin von Het Belang van Limburg.

Johan Deburchgrave aus Vandersanden ist einer der Nominierten. Unter seiner Führung brachte das Unternehmen kürzlich die ersten CO2-negativen Fassadensteine ​​auf den Markt, ein Novum, das die Innovationskraft von Vandersanden unterstreicht.

Marion Van Zon von Horeca Van Zon hat das Familienunternehmen, das in einem Kohleschuppen begann, in einen führenden Catering-Großhändler verwandelt. Unter ihrer Führung wuchs das Unternehmen deutlich und setzte konsequent auf Nachhaltigkeit, was ihre Nominierung rechtfertigt.

Lesen Sie auch  Explosives Wachstum: Nordholland ist führend bei der Zahl neuer Taxiunternehmen

Paul Cremers von Staf Cars hat das Busunternehmen deutlich ausgebaut und das Unternehmen durch strategische Zukäufe und Partnerschaften, etwa mit den deutschen Flix-Bussen, diversifiziert. Seine Bemühungen haben den Busverkehr attraktiver und zukunftssicherer gemacht.

(Text geht unter dem Foto weiter)
Dienstwagen
Foto: © Pitane Blue - Staf Cars

Der Gewinner des Herman Dessers Entrepreneurship Award wird während der bekannt gegeben jährliches Treffen „Under the Stars“ am 6. Juni in der Trixxo Arena in Hasselt. Bei dieser Veranstaltung, die als Networking-Plattform für lokale Unternehmer dient, werden auch alle Gewinner der Vokawards ins Rampenlicht gerückt.

ABONNEMENT
Zum Thema passende Artikel:
Kalenderpaket