Datei KNV / GTL

KNV / GTL IST

Sonila Metushis Weggang von KNV ist ein großer Verlust für MaaS-Lab

Sonila Metushis Weggang von KNV ist ein großer Verlust für MaaS-Lab

„Business as usual“ ist für Reisende und die Umwelt keine Option. Aus diesem Grund forderte Sonila Metushi alle relevanten Stakeholder auf, ihre Nutzung von MaaS zu beschleunigen. Nach fast 5 schönen Jahren, wie Sonila Metushi selbst in ihrer Abschiedsmail an…

KNV und CNV unterzeichnen CAO Gesundheitstransport und Taxi

KNV und CNV unterzeichnen CAO Gesundheitstransport und Taxi

Der Arbeitgeberverband KNV Zorgtransport ist sehr zufrieden mit dem Abschluss des Gesamtarbeitsvertrags. KNV Krankentransport und Taxi und CNV Vakmensen haben den neuen Tarifvertrag für Krankentransport und Taxitransport unterzeichnet. Der neue Tarifvertrag trat am 1. Januar in Kraft…

KNV: „FNV-Haltung sozial unverantwortlich“

KNV: „FNV-Haltung sozial unverantwortlich“

Der FNV hat seinen Mitgliedern nicht das endgültige Angebot vorgelegt, sondern Aktionen und Streiks angekündigt. Royal Dutch Transport hält die Haltung von FNV für sozial unverantwortlich. Der neue Tarifvertrag gilt für die Mitglieder von KNV Zorgtransport and Taxi und CNV Vakmensen…

Letztes Angebot der CAO für Gesundheitsversorgung und Taxitransport abgelehnt

Letztes Angebot der CAO für Gesundheitsversorgung und Taxitransport abgelehnt

FNV: Arbeitgeber lehnen einen guten CAO ab. Streiks gehen weiter! Die Arbeitgeber gaben den Gewerkschaften bis Dienstag, den 29. November, Mittag, um zu antworten. KNV ging davon aus, dass die Gewerkschaften ihren Anhängern das endgültige Angebot unterbreiten würden. Doch die Gewerkschaft …

Neues CLA-Schlussangebot für Gesundheits- und Taxitransport

Neues CLA-Schlussangebot für Gesundheits- und Taxitransport

Schließlich schlagen die Arbeitgeber aufgrund der zu großen technischen Herausforderungen vor, die vorgeschlagene Online-Registrierung von Dienstleistungen zu streichen. Die Arbeitgeber im Gesundheits- und Taxiverkehr, vereint im KNV Gesundheitstransport und Taxi, haben einen ultimativen Versuch unternommen,…

Streiks im Taxi- und Gesundheitsverkehr sind ein teuflisches Dilemma

Streiks im Taxi- und Gesundheitsverkehr sind ein teuflisches Dilemma

Arbeitgeber geben an, dass sie mit dem Rücken zur Wand stehen und das Unmögliche von den Gewerkschaften nicht verlangt werden kann. Mit einer kurzen E-Mail an die Mitglieder bestätigt Royal Dutch Transport, dass es wieder einen Dialog mit den Gewerkschaften gibt.…

Das endgültige Veröffentlichungsdatum des NEA-Index wurde verschoben

Das endgültige Veröffentlichungsdatum des NEA-Index wurde verschoben

Streikende sind nicht verpflichtet, ihrem Arbeitgeber zu melden, dass sie streiken werden. Die Ermittlung und Veröffentlichung des NEA-Index wurde erneut um 2 Wochen auf den 28. November 2022 verschoben. Entgegen der jüngsten Meldung, dass der NEA-Index…

Streik nach abgelaufenem Gesundheitstransport- und Taxiultimatum

Streik nach abgelaufenem Gesundheitstransport- und Taxiultimatum

Die Arbeitgeber nannten die Forderungen der Gewerkschaften ziemlich unrealistisch und sagten, sie seien überrascht über die Aktion "auf dem Rücken der Gruppe, der sie angeblich helfen wollen".

Ultimatum-Gewerkschaften überraschen Arbeitgeber

Ultimatum-Gewerkschaften überraschen Arbeitgeber

KNV sieht auch, dass es keinen Sinn macht, zu versuchen, einen angepassten Vorschlag für Teile zu machen. Der Arbeitgeber Care Transport and Taxi (KNV) hat den Gewerkschaften kürzlich ein letztes Angebot unterbreitet, das eine Lohnerhöhung von mehr als 12 % beinhaltete.…

Die Arbeitgeber Gesundheitstransport und Taxi überraschten über die Gewerkschaften

Die Arbeitgeber Gesundheitstransport und Taxi überraschten über die Gewerkschaften

NEA-Index 2023 11,3 % oder höher. Der Ablauf des Ultimatums hat zur Folge, dass die tarifliche Lohnerhöhung nicht in den Tarifen weitergegeben werden darf. Die Arbeitgeber Gesundheitstransport und Taxi sind überrascht über das Zögern der Gewerkschaften beim endgültigen Angebot. Die Arbeitgeber in …

Dramatische Verhandlung des Tarifvertrags für Krankentransport und Taxi

Dramatische Verhandlung des Tarifvertrags für Krankentransport und Taxi

KNV kann dem Denken der Gewerkschaften nicht mehr folgen. Nach neun Verhandlungsrunden für einen neuen Tarifvertrag für Krankentransport und Taxi ziehen die Gewerkschaften FNV und CNV den Stecker aus den Verhandlungen, nachdem die Arbeitgeber ein endgültiges Angebot abgegeben haben. Laut Meindert …

Spannungen zwischen Gewerkschaft und Arbeitgebern Krankentransport und Taxi

Spannungen zwischen Gewerkschaft und Arbeitgebern Krankentransport und Taxi

Selbst bei rasendem Personalmangel scheinen die Arbeitgeber nicht bereit zu sein, sich Verbesserungen einfallen zu lassen. Am vergangenen Freitag nahm eine Delegation der FNV zusammen mit der CNV erneut Gespräche mit Arbeitgebern auf, um den neuen Tarifvertrag für Krankentransporte und Taxis auszuhandeln. Diese…

De Lijn wird eine wichtige Rolle beim maßgeschneiderten Transport für GTL spielen

De Lijn wird eine wichtige Rolle beim maßgeschneiderten Transport für GTL spielen

Wollen Minister Peeters und MOW den maßgeschneiderten Transport zurück nach De Lijn bringen? Das MORA-Passagiermobilitätskomitee arbeitet derzeit an einem Gutachten zu einem Entscheidungsentwurf der flämischen Regierung bezüglich der flämischen Verkehrsbehörde. Im Rahmen…

KNV spricht mit Staatssekretärin Vivianne Heijnen

KNV spricht mit Staatssekretärin Vivianne Heijnen

KNV betonte, dass der Sammelverkehr eine Sonderstellung einnehmen sollte. Am vergangenen Montag traf sich Royal Dutch Transport mit Staatssekretär Heijnen von I&W. KNV-Vorsitzender Bertho Eckhardt und KNV-Geschäftsführer Carlo Cahn nutzten die Gelegenheit, um den Pflege- und Taxiverkehr sowie die…

Taxibranche muss selbst eine Corona-Strategie erarbeiten

Taxibranche muss selbst eine Corona-Strategie erarbeiten

Durch vorbeugende Maßnahmen werden wir das Virus hoffentlich rechtzeitig ausreichend hemmen können. Wenn es nach Gesundheitsminister Kuipers geht, müssen allgemeine Corona-Maßnahmen wie ein Lockdown vermieden werden. In jedem Fall bedeutet das, dass konkret …

Kein Zielgruppentransport mit Wasserstoff in Den Haag

Kein Zielgruppentransport mit Wasserstoff in Den Haag

Die zuvor getätigte Investition in wasserstoffbetriebene Fahrzeuge der Firma Noot aus Ede wurde pausiert. In seinem jüngsten Urteil stellt das Berufungsgericht fest, dass die Stadt Den Haag wasserstoffbetriebene Fahrzeuge zu Recht von Ausschreibungen für den Zielgruppenverkehr ausschließt…

Branchenverband KNV spricht sich für neue BCT-Variante aus

Branchenverband KNV spricht sich für neue BCT-Variante aus

Die neue BCT-Variante ist für die Erfassung von Arbeits- und Ruhezeiten vorgesehen. Nicht mehr, nicht weniger. Der KNV hat in den vergangenen zwei Jahren dem Ministerium und dem ILT mitgeteilt, welche Grundsätze und Bedingungen bei der Einrichtung…

Verständnis, Flexibilität und Hilfe aus Den Haag notwendig

Verständnis, Flexibilität und Hilfe aus Den Haag notwendig

Es ist gut, dass das Kabinett dies ernst nimmt, aber in Den Haag sind die Leute wieder zu spät! Gastredner Leendert-Jan Visser, Geschäftsführer von MKB-Nederland, lobte besonders die Widerstands- und Fortbestandsfähigkeit der gesamten Branche. Während des letzten Jahres…

RIVM-Beratung für Gesundheitstransporte führt zu Problemen

RIVM-Beratung für Gesundheitstransporte führt zu Problemen

Jetzt, da die Niederlande wiedereröffnet werden, riskieren Unternehmer im Gesundheitstransport, zu wenig Kapazität zu haben, um die Transportnachfrage zu decken. Derzeit dürfen nur maximal zwei Drittel eines Pflegetransportfahrzeugs genutzt werden. Die kapazitätsbegrenzende Maßnahme beruht auf einer …

Texte des Tarifvertrags Pflegetransport und Taxi bereit

Texte des Tarifvertrags Pflegetransport und Taxi bereit

Ende letzten Jahres haben sich die Sozialpartner im Gesundheitswesen und im Taxiverkehr auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt. In den vergangenen Wochen wurde an der Finalisierung der neuen Tarifvertragstexte gearbeitet. Diese Texte sind nun fertig und wurden von den Tarifvertragsparteien CNV Vakmensen,…

Lohnerhöhung für Krankentransport und Taxi ungewiss

Lohnerhöhung für Krankentransport und Taxi ungewiss

Für den unwahrscheinlichen Fall, dass zum 1. Januar kein neuer Tarifvertragstext vorliegt, treten die Vereinbarungen aus dem Verhandlungsergebnis noch nicht in Kraft. Das hat der Royal Dutch Transport (KNV) in einer E-Mail angekündigt…

Probleme durch Personalmangel im Gesundheitswesen

Probleme durch Personalmangel im Gesundheitswesen

Die Corona-Krise hat den Gesundheitstransportsektor stark belastet. Dies hatte unter anderem zur Folge, dass Mitarbeiter (teilweise auch gezwungen) den Sektor verlassen mussten, da viele Fahrten für längere Zeit ausfielen. Nachdem die Nachfrage nach Pflegetransporten wieder gestiegen ist, ist die Branche…

Bertho Eckhardt Vorsitzender KNV in den kommenden Jahren

Bertho Eckhardt Vorsitzender KNV in den kommenden Jahren

Bertho Eckhardt wurde von den Mitgliedern erneut zum Vorsitzenden des Branchenverbands Royal Dutch Transport ernannt. Nach zwei Amtszeiten hat er immer noch ein warmes Herz für die Mobilitätsbranche. Um seine Berufung für eine dritte Amtszeit zu gestalten,…

Sozialfonds Mobilität schaut demnächst digital zu

Sozialfonds Mobilität schaut demnächst digital zu

KNV Taxi und Pflegetransport, FNV Taxi und CNV Vakmensen haben Vereinbarungen über den Tarifvertrag für Taxi und Pflegetransport und den Tarifvertrag für SFT getroffen, die ab dem 1. Januar 2021 gelten. Wenn alles nach Plan läuft, wird der Mobilitätssozialfonds bald aktiv beobachten…

Die Hälfte der Fluggesellschaften stellt Antrag auf erweiterten Kontinuitätsbeitrag

Die Hälfte der Fluggesellschaften stellt Antrag auf erweiterten Kontinuitätsbeitrag

Nur die Hälfte der Carrier hat einen Antrag auf den erweiterten Kontinuitätsbeitrag gestellt. Im Jahr 2020 hatte Corona finanzielle Auswirkungen auf Taxiunternehmen, die beispielsweise Patienten zum und vom Krankenhaus transportieren (sitzender Krankentransport). Zorgverzekeraars Nederland (ZN), zusammen mit dem Königlichen…

Neue Protokolle für den Taxisektor im Gesundheitswesen

Neue Protokolle für den Taxisektor im Gesundheitswesen

Auch für den Krankentransport wurden in der vergangenen Woche Lockerungen angekündigt. Ab dem 25. September 2021 darf die Kapazität eines Pflegetransportfahrzeugs wieder voll genutzt werden. Dies wurde von KNV Zorgtransport und Taxi gefordert, da die Maximierung der Kapazität in Kombination mit einem…

Folgen der Corona-Krise sorgen für Probleme im Krankentransport

Folgen der Corona-Krise sorgen für Probleme im Krankentransport

Der Branchenverband KNV schlägt Alarm und weist darauf hin, dass die Folgen der Corona-Krise für viele unbesetzte Stellen im Krankentransport sorgen. Die Corona-Krise hat die Belegschaft in der…

Hilferuf für den Erhalt der touristischen und Tagungsinfrastruktur

Hilferuf für den Erhalt der touristischen und Tagungsinfrastruktur

„Wir verstehen, dass Sie am Freitag im Ministerrat überlegen werden, wie es nach dem Ende des dritten Quartals weitergehen soll. Was wir von Ihnen und Ihrem Kabinett verlangen, ist Verständnis für unsere Situation und vor allem Maßarbeit. Unsere Unternehmen sind kein „trockenes Holz“; wir sehen und haben …

Antragsdatum für die endgültige Berechnung der NOW-Unterstützung rückt näher

Antragsdatum für die endgültige Berechnung der NOW-Unterstützung rückt näher

Der KNV schlägt bei seinen Mitgliedern Alarm, um zu verhindern, dass Arbeitgeber erhaltene Unterstützung zurückzahlen müssen. Die Bewerbungsfrist für die Endabrechnung in Bezug auf den ersten Bewerbungszeitraum NOW ist der 31. Oktober 2021. Nach…

Diskriminierung und Homophobie zielen auf Taxiunternehmen Uber . ab

Diskriminierung und Homophobie zielen auf Taxiunternehmen Uber . ab

Kostas Kharlamov, wie Dragqueen Sletlana im Alltag genannt wird, wurde während der letzten Pride in Amsterdam zweimal von einem Taxi abgewiesen. Die Vorwürfe der Diskriminierung und Homophobie richten sich vor allem deshalb gegen das Taxiunternehmen Uber, weil es nicht das erste…

Busverkehr in den Niederlanden glücklich mit Entspannung

Busverkehr in den Niederlanden glücklich mit Entspannung

Ab dem 26. Juni ist es soweit und die geltenden Richtlinien in der Grundschulbildung werden gelockert. Ein wichtiger Bestandteil der Lockerung ist, dass die Gruppen wieder gemischt werden. Damit wird es den Schulen erleichtert, wieder Klassenfahrten zu unternehmen. Das sind gute Nachrichten für Busunternehmen, die…

Laden Sie mehr