Amsterdam

Modernisierung Fahrradschuppen Amsterdam Nord-Süd-Linie

In den kommenden Monaten wird an sechs Fahrradschuppen entlang der Nord-Süd-Linie von Amsterdam ein Fahrradkonzept zur Selbstbedienung umgesetzt: Buikslotermeerplein, Rokin, Ceintuurbaan, Ferdinand Bolstraat, Beursplein und Reguliersdwarsstraat. Siemens Smart Infrastructure wurde in Zusammenarbeit mit seinem Partner IP Parking von der Stadt Amsterdam zum Hauptauftragnehmer für das Modernisierungsprojekt ernannt. Das Konzept des Fahrradabstellens ist konsequent

Amsterdamer Taxiunternehmen gehen wieder vor Gericht

Die Amsterdamer Taxiunternehmen TAT und Taxistad leiten erneut ein summarisches Verfahren gegen die Stadt Amsterdam ein, nachdem sie heute erfolglos geblieben sind. Nach Angaben der Organisationen hat die Stadt Amsterdam den Richter falsch informiert. Das summarische Verfahren wurde eingeleitet, nachdem die Taxiunternehmen die von der Gemeinde geforderten Mindestsanktionen nicht mehr verhängen wollten.

Taxiunternehmen Amsterdam vor Gericht

Am Freitag, dem 23. August 2019, reichten Taxistad und TAT beim College for Business in Den Haag ein vorläufiges Hilfsverfahren gegen die Stadt Amsterdam ein. Die Taxiunternehmen weigern sich, ihren Fahrern die vorgeschriebenen Sanktionen aufzuerlegen. Der Vorstand hat die Organisationen zur Zahlung einer Strafe von 10.000 Euro verurteilt