FNV

Krankentransport- und Taxifahrer laufen Gefahr, Opfer zu werden

Fahrer von Taxi- und Pflegediensten laufen Gefahr, Opfer der mangelhaften Umsetzung der neuen Pausentarifverträge zu werden. Die Fachzeitschrift Passenger Transport Magazine schreibt, dass laut FNV die Spaltung innerhalb des Arbeitgeberverbandes KNV ursächlich für die Unklarheit über die neuen Regelungen sei. „Wir haben den KNV nach seinen Unterstützern gefragt

Geschätzter Träger geht über den Code VVR

Der Transport von Personen, die einen Rollstuhl benutzen, muss selbstverständlich sicher erfolgen. Die Überlegung des Fahrers, ob ein sicherer Transport für seinen Beifahrer möglich ist, erhält endlich einen wichtigeren Stellenwert. Um auch jene Fahrgäste sicher befördern zu können, die aufgrund der Art ihrer Behinderung oder der Bauart ihres Rollstuhls keinen zugelassenen Rollstuhl besitzen.

Deliveroo-Zusteller fallen unter den Tarifvertrag für den gewerblichen Güterverkehr

Die Lieferservices von Deliveroo fallen unter den Gesamtarbeitsvertrag für den Warentransport. Das hat das Gericht im Berufungsverfahren in einem Fall entschieden, den FNV gegen Deliveroo eingeleitet hat. Das Urteil fällt, nachdem bereits in einem anderen Berufungsverfahren festgestellt wurde, dass es sich bei den Zustellern um Angestellte und nicht um Freiberufler handelt, wie Deliveroo behauptet. Willem Dijkhuizen, Direktor