hacken

EasyJet gibt zu, dass neun Millionen Kunden gehackt wurden

[responsivevoice_button voice="Dutch Female" buttontext="read out"] EasyJet hat zugegeben, dass rund neun Millionen Kunden von einem hochentwickelten Cyberangriff betroffen waren. Es handelt sich um gestohlene E-Mail-Adressen und Reisedaten. Die Hacker hatten auch Zugriff auf die Kreditkarteninformationen von 2.208 Kunden. Inzwischen hat eine Untersuchung des Hackerangriffs und dessen begonnen