Erfahrungen

Mehr Wettbewerb auf Inlandsstrecken für NS

Brüssel fordert, dass das Kabinett auch andere Verkehrsunternehmen berücksichtigt. Heute erwägt der ständige parlamentarische Infrastrukturausschuss eine neue Eisenbahnkonzession für NS, das Hauptschienennetz. Die EU-Kommission wirft dem Kabinett einen Verstoß gegen europäische Regeln vor. Die Niederlande wollen die Strecke zwar nicht öffentlich ausschreiben, aber traditionell wieder bis 2025

Schülerbeförderung zu früh, zu spät oder nicht erschienen!

Der Studentenverkehr in Rotterdam ist anfällig. Immer mehr Menschen leiden unter dem Ausfall der Schülerbeförderung. Natürlich in erster Linie die Kinder und die Eltern, aber auch die Lehrer leiden unter den Problemen mit der Schülerbeförderung. Der Beschwerderegen wurde zum Anlass, eine Online-Petition zu starten, um das Problem auf nationaler Ebene anzugehen

Unternehmen entscheiden sich für hybrides Arbeiten und nachhaltiges Reisen

Aufgrund ihrer Größe sind diese Unternehmen oft recht weit fortgeschritten, wenn es darum geht, hybrides Arbeiten umzusetzen und umweltbewusster zu reisen. Wie geht es großen niederländischen Unternehmen, die sich grundsätzlich für hybrides Arbeiten und nachhaltiges Reisen entschieden haben? Dieser Frage geht Hugo Houppermans, Direktor der Coalition Anders Reizen, nach