Rijkswaterstaat

Verkehrsbehinderung durch neuen Tunnel in Eindhoven

Die Unterführung verbindet die neu gebaute Dirk Noordhoflaan mit dem Kreisverkehr an der Mispelhoefstraat. Aufgrund der Tunnelarbeiten stehen auf der A28/N22 vom 2. Juli bis 2. August weniger Fahrspuren zur Verfügung. Auch die Fahrspuren haben sich verschoben und sind schmaler geworden. Dadurch gilt eine niedrigere Höchstgeschwindigkeit