Corona

Tausende Passagiere von infizierten Flugzeugträgern

Tausende von Menschen an Bord wurden vom "kontaminierten" Flugzeugträger entfernt. Acht Besatzungsmitglieder wurden vor etwa einer Woche positiv auf das Corona-Virus getestet. COVID-19 hat sich inzwischen verbreitet und mehr als hundert Besatzungsmitglieder haben sich mit dem Corona-Virus infiziert. Nach Angaben des Kommandanten ist es unmöglich, auf dem Flugzeugträger einen Abstand von 1,5 Metern einzuhalten. Das

Tragen Sie in Zeiten der Korona Schutzmasken

In Absprache mit Royal Dutch Transport, RIVM und Krankenversicherern in den Niederlanden haben sie zwei Protokolle für einen verantwortungsvollen Taxi- und Gesundheitstransport erstellt. Ein Protokoll, das für den regulären Taxi- und Gesundheitstransport verwendet werden könnte, aber auch ein Protokoll mit sehr spezifischen Richtlinien, die für den Transport von

Airline Transavia storniert alle Flüge

Es bleibt still in der Luft, Fluggesellschaft Transavia storniert alle Flüge bis zum 6. Mai wegen der Verbreitung des Koronavirus, berichtet die Fluggesellschaft am Montag. Es sei denn, es handelt sich um vom Außenministerium angeordnete Flüge zur Abholung gestrandeter Reisender (Rückführungsflüge). Es wurde bereits an diesem Montag angekündigt