Grundlegende Zugänglichkeit

Die flämische Stärke von Via wird zum Verlust von Uber

In den kommenden Jahren wird Flandern ein komplett erneuertes Verkehrsmodell zur Verfügung gestellt. Einwohner von Großstädten zu Einwohnern auf dem flachen Land müssen sich innerhalb des neuen Verkehrsplans zurechtfinden. Der Spieler, der dies für die flämische Gemeinschaft „lösen“ muss, ist Via. Während Dienste wie Uber Unternehmen weltweit haben

Beginn des Mobilitätszentrums am 1. Januar 2022 ist möglicherweise nicht möglich

Die flämische Ministerin für Mobilität und öffentliche Arbeiten, Lydia Peeters, gab heute im flämischen Parlament einen Text und eine Erklärung zur Platzierung des flämischen Mobilitätszentrums. Am Freitag, dem 2. April, traf die flämische Regierung die motivierte Preisentscheidung. Danach begann eine Wartezeit, die die Kommunikation einschränkte. Am 20. April 2021 gab der Staatsrat bekannt, dass es einen Kandidaten für den Betrieb des Mobilitätszentrums gibt