Transport

Zusätzliche Investitionen für emissionsfreien Güterverkehr erforderlich

Ohne eine angemessene Förderregelung und rechtzeitige Investitionen in die Ladeinfrastruktur wird es 2030 zu wenige Elektro-Lkw geben, um niederländische Städte beliefern zu können. Dies geht aus einem Bericht des Forschungsinstituts Panteia zum Übergang zum emissionsfreien Güterverkehr hervor. Im Klimaabkommen ist vereinbart, dass bis 2030 dreißig bis vierzig Städte emissionsfrei versorgt werden.

Illegale Abfalltransporte werden immer schwieriger

Bereits seit 2012 besteht zwischen den Niederlanden und Deutschland ein Kooperationsabkommen zur Kontrolle illegaler Abfalltransporte. Der Kooperationsvertrag wurde inzwischen aktualisiert und neu unterzeichnet. Diese Zusammenarbeit soll grenzüberschreitende Umweltkriminalität verhindern und die daraus resultierenden Schäden für Umwelt und Menschen verhindern. Also kannst du nicht