Der KLM-Betriebsrat wurde bei der Bestellung noch um Rat gefragt.

NS-Direktorin Marjan Rintel wird mit Wirkung zum 1. Juli 2022 neue Chefin von KLM. Die Muttergesellschaft Air France-KLM gab bekannt, dass sie die Nachfolge von Pieter Elbers bei der Airline antreten wird. Der KLM-Betriebsrat wurde bei der Bestellung noch um Rat gefragt. Das letzte Wort haben dabei die Aktionäre. Vor ihrer Ernennung zur NS im Jahr 2014 war Rintel bereits in verschiedenen Positionen bei KLM und Air France-KLM tätig.

Der Betriebsrat der Fluggesellschaft KLM will die Ernennung von Marjan Rintel zur Präsidentin vorerst nicht unterstützen, berichten Quellen gegenüber De Telegraaf. Am Mittwoch will der Aufsichtsrat über die Nachfolge des derzeitigen Vorstandsvorsitzenden Pieter Elbers entscheiden, dessen Vertrag im kommenden Mai ausläuft.

vOhrübertragung

Auf Empfehlung des Aufsichtsrats hatte der ehemalige Finanzminister Wopke Hoekstra Marjan Rintel zum CEO von NS ernannt. Rintel arbeitet seit November 2014 bei NS und trat die Nachfolge von Roger van Boxtel an. Als Director of Operations und Mitglied der Geschäftsleitung war sie zuvor für alle operativen Transport- und Wartungsaktivitäten in den Niederlanden verantwortlich. Rintel verfügt über umfassende Kenntnisse im Management komplexer betrieblicher und logistischer Prozesse mit erheblichen sozialen Auswirkungen. Darüber hinaus verfügt sie über umfangreiche kaufmännische und Führungserfahrung

Foto: NS

Lesen Sie auch: KLM ist die zweitsicherste Fluggesellschaft

Zum Thema passende Artikel:
Lesen Sie auch  Bahnticket wird 6,3 Prozent teurer
KLM
Drucken Freundlich, PDF & Email