Ab der Sommersaison 2023 kann der Corendon-Kunde aus 17 neuen Hotels & Resorts der Mitsis-Gruppe wählen. Diese griechische Hotelkette ist ein bekannter Name und garantiert exzellenten Service, tadellose Einrichtungen, ausgezeichnete Restaurants und all dies in großartigen Lagen. Mit dieser strategischen Partnerschaft drücken zwei große Unternehmen der Reisebranche ihr gegenseitiges Vertrauen und ihre Zuversicht in die Zukunft der Reisebranche aus.

Vier der Mitsis-Hotels befinden sich auf Kreta, fünf auf Kos und acht auf Rhodos. Alle Hotels aus dem Premium-Segment, die auf Luxus, Erlebnis, Gastronomie und einen hochwertigen All-Inclusive-Service setzen. Auf Kos befindet sich beispielsweise das Blue Domes Resort, das luxuriöseste 5-Sterne-Resort der Insel, mit nicht weniger als elf Restaurants, sechs Bars, eigenem Wellnesscenter und Concierge-Service. Auf Rhodos befindet sich das Alila Resort & Spa mit beeindruckender Architektur, atemberaubender Strandlage zwischen Rhodos-Stadt und der Akropolis von Lindos sowie einem exquisiten kulinarischen Angebot mit Aromen aus aller Welt. Die Hotels sollen in den kommenden Wochen online in den Verkauf gehen, heißt es Corendon.

„Wir sind stolz darauf, diese Partnerschaft bekannt zu geben. Unsere Kunden legen Wert auf Qualität und lieben exzellenten Service und gutes Essen. Die Mitsis Hotels beantworten diese Frage perfekt. Die Tatsache, dass wir sie in unser Angebot aufnehmen können, ist nicht nur ein Zeichen unseres Vertrauens in die Zukunft der Reisebranche, sondern zeigt auch den Ehrgeiz, den wir auf den griechischen Inseln haben.“

Atilay Uslu, Gründer von Corendon.

Foto oben: PalSand/Shutterstock.com

Lesen Sie auch  Corendon ignoriert Schiphol
Drucken Freundlich, PDF & Email