DVDP-Breite =

Ein Preisrückgang in den kommenden Jahren entspricht den Erwartungen.

Laut der Verbraucherorganisation Test Aankoop ist eine Haushaltsbatterie finanziell nicht rentabel und wird von mehreren Experten bestätigt. Das Interesse an Haushaltsbatterien wächst bei denjenigen, die Solarmodule haben. Denn so können Sie mehr von Ihrem eigenen Strom verbrauchen. Dies ist nicht unwichtig, wenn der Vorteil des Rückwärtszählers nachlässt oder sogar ganz verschwindet. Dank einer Batterie können Sie den von Ihren Solarmodulen erzeugten Strom, den Sie nicht sofort verwenden, vorübergehend bei Ihnen zu Hause speichern, anstatt ihn an das Stromnetz zu senden. 

Selbst mit einer Prämie wie in Flandern wird sich eine Investition in eine Hausbatterie selten rentieren. Schließlich muss man in knapp 10 Jahren eine Rentabilität anstreben können. In einer Stichprobe stieg der Preis im Durchschnitt auf 850 € pro kWh für eine bestehende Installation von Solarmodulen und sogar auf 1 € für eine neue Installation. Ein Preisrückgang in den kommenden Jahren entspricht den Erwartungen. Für die Herstellung einer Haushaltsbatterie werden knappe Rohstoffe benötigt. Es gibt auch alternative Speichersysteme. Endlich gibt es günstigere Alternativen, um den Eigenverbrauch anzukurbeln.

(Text geht unter dem Foto weiter)
Stromnetz - Hausbatterien - Wechselrichter

Rückwärtszähler

In Flandern hat ein Urteil des Verfassungsgerichts den Rückfahrzähler für diejenigen, die Solarzellen und einen digitalen Zähler haben, abgeschafft. Wer später einen solchen digitalen Zähler bekommt, lässt auch dieses System überholen. Für den von Ihnen eingespeisten Strom erhalten Sie dann von Ihrem Energieversorger eine Einspeisevergütung, die jedoch unter der Bezugsvergütung liegt. In Brüssel wird der Zähler seit November 2021 nicht mehr zurückgesetzt. In der wallonischen Region können Sie sich für eine teilweise Kompensation entscheiden, in diesem Fall entfällt der Prosumer-Tarif. Aber wenn Sie damit schlechter gestellt wären als mit der Standardregelung mit voller Entschädigung und dem Prosumer-Tarif, können Sie jederzeit auf die finanziell günstigste Variante zurückgreifen.

Nach dem Ergebnisse von Testaankoop sollten Sie nicht denken, dass Sie Ihren überschüssigen Strom im Sommer speichern und dann im Winter verbrauchen können. Die Speicherung in einer Haushaltsbatterie reicht für einen Tag oder höchstens ein paar Tage.

Zum Thema passende Artikel:
App-Stores
Drucken Freundlich, PDF & Email