Für dieses Wochenende sind bereits mehr als 80 Prozent der Genter Hotelzimmer reserviert.

Mehr als 1000 Tage mussten wir darauf warten, aber letzten Freitag spielte endlich wieder Musik auf den Partyplätzen. Die Gentse Feesten sind zurück und jeder wird es nach dem festlichen Eröffnungsknall gehört haben.

Heute wird es nicht zu heiß und somit ideales Partywetter. Am besten erreichen Sie Gentse Feesten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Dank ihm Duo-Ticket oder Wochenend-Ticket Sie fahren (in Belgien) auch mit 50 % Rabatt nach Gent. Der Bahnhof Gent-Dampoort ist nur wenige Gehminuten von der Partyzone entfernt. Reisende, die in Gent-Sint-Pieters aussteigen, können problemlos in eine Shuttle-Straßenbahn umsteigen, die rund um die Uhr verkehrt.Taxis erwarten Sie am Bahnhof Sint-Pieters, am Bahnhof Dampoort oder an anderen strategischen Orten. Bitte beachten Sie, dass auch Taxis ab 13:XNUMX Uhr nicht mehr in der Festzone fahren dürfen.

"Die meisten Gäste kommen aus Europa, die Niederlande bleiben das beliebteste Land."

Wie immer war es am Freitag beim Auftakt der Gentse Feesten angenehm voll. Es werden zehn „schöne Tage“ und heute Abend sicherlich mit der Ankunft von Johan Verminnen und Frank Boeijen. Wenn Sie mit dem Auto zu den Gentse Feesten kommen, können Sie das tun zurücklassen bei den Feestenparkings (Park-and-Ride). Um die festliche Zone herum ist eine große Zone, die den Bewohnern vorbehalten ist. Besucher dürfen dort nicht parken: weder mit dem kostenlosen Besucherticket noch mit einem Parkticket für Menschen mit Behinderung.

Partybusse

Die Genter Feste haben sich zu einem der größten Volksfeste in Europa entwickelt und wurden letztes Jahr als flämisches immaterielles Erbe anerkannt. Das Nachtnetz verkehrt während der Gentse Feesten nicht, sondern wird durch die Partybusse ersetzt. Wie bei früheren Ausgaben starten diese jeweils um 0.30:2.15 Uhr, 4:XNUMX Uhr und XNUMX:XNUMX Uhr in Gent Zuid.

Für dieses Wochenende sind bereits mehr als 80 Prozent der Genter Hotelzimmer reserviert.
Zum Thema passende Artikel:
Drucken Freundlich, PDF & Email