Unsere oberste Priorität war sicherzustellen, dass der Angreifer nicht mehr auf unsere Systeme zugreifen kann.

Das US-Technologieunternehmen Uber glaubt, dass der Angreifer (oder die Angreifer) mit einer Hacking-Gruppe namens verbunden ist oder sind Lapsus $ , die im vergangenen Jahr immer aktiver geworden ist.  Während die interne Untersuchung noch läuft, hat Uber einige identifiziert Details der aktuellen Erkenntnisse.

Der Angreifer verschaffte sich Zugriff auf mehrere interne Systeme, und die Untersuchung konzentrierte sich darauf, festzustellen, ob es zu erheblichen Auswirkungen kam. Uber ist der Meinung, dass die Hacker-Gruppe, da sie normalerweise ähnliche Techniken verwendet, um Technologieunternehmen anzugreifen, dort nachsehen sollte. Allein im Jahr 2022 wurden unter anderem Microsoft, Cisco, Samsung, Nvidia und Okta gehackt.

Sicherheitsvorfall

Unsere bestehenden Sicherheitsüberwachungsprozesse ermöglichten es unseren Teams, das Problem schnell zu identifizieren und Maßnahmen zu ergreifen. Unsere oberste Priorität war sicherzustellen, dass der Angreifer nicht mehr auf unsere Systeme zugreifen kann; um sicherzustellen, dass die Benutzerdaten sicher sind und die Uber-Dienste nicht kompromittiert wurden; und dann das Ausmaß und die Auswirkungen des Vorfalls zu untersuchen.

Uber hat keine Beweise dafür, dass der Vorfall den Zugriff auf sensible Benutzerdaten (z. B. Reiseverlauf) beinhaltete. Der Angreifer war nicht entschlossen, sich Zugang zu den Produktionssystemen zu verschaffen, die die Uber-Apps wie z alle Benutzerkonten oder die Datenbanken, die sie verwenden, um vertrauliche Benutzerinformationen wie Kreditkartennummern, Bankkontoinformationen oder Reiseverlauf zu speichern. 

toekomst

Uber arbeitet im Rahmen der Untersuchung mit mehreren führenden Unternehmen für digitale Forensik zusammen. Sie werden diese Gelegenheit auch nutzen, um Richtlinien, Praktiken und Technologien weiter zu stärken, um Uber weiter vor zukünftigen Angriffen zu schützen.

Lesen Sie auch  Super gepumpt: Achterbahnfahrt und Skandale von Uber
Zum Thema passende Artikel:
Uber
 Unsere oberste Priorität war sicherzustellen, dass der Angreifer nicht mehr auf unsere Systeme zugreifen kann.
Drucken Freundlich, PDF & Email